Song der Woche: Rise Against – Far From Perfect

Ich bezeichne Rise Against gerne als das einzig gute Überbleibsel aus meinem halben Jahr WG-Leben. Beide meiner ehemaligen Mitbewohner waren große Rise Against Fans und ich wurde mehr als einmal einen ganzen Nachmittag lang mit einem belieben Song von Endgame beschallt. Am Ende des Tages wurde der Ärger darüber dann aber von dem Fakt überschattet, dass Rise Against gute Musik machen, die total mein Fall ist.

Seit dem 9. Juni ist jetzt das neueste Album namens Wolves draußen. Ich war sehr gespannt, nachdem ich The Black Market zwar ganz okay fand, aber auch immer wieder vergesse, dass 3/4 der Songs überhaupt existieren. Ich habe meinen Freitag dann also damit verbracht, das Album am Stück durchzuhören und meine Gedanken dazu auf Twitter zu teilen und das kurze Fazit ist: Jap, sehr gute Mischung aus dem Rise Against Sound, den ich mag, und guten Lyrics mit Botschaft.

Als spontan am eingängigsten zeigte sich dabei Far From Perfect, das einen großartigen Mitschrei-Refrain hat und sich gut in die Riege all meiner Lieblingssongs von Rise Against einreiht. Deshalb habe ich Far From Perfect repräsentativ für das ganze Album zu meinem Song der Woche erkoren, wobei ich das komplette Album aber auch allen ans Herz legen möchte.

 

2 Kommentare

    • Ich bin auch großer Fan von Mixtapes und einzelnen Songs auf anderen Blogs, ich hab so schon den ein oder anderen echt guten Künstler entdeckt 🙂
      Viel Spaß beim Hören!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.